Roomtour durchs autormobil

Du bist hier: Startseite » autormobil – Wer? Was? Wo? » Roomtour durchs autormobil

Corinna Harder Montag, 3. Mai 2021 von Corinna Harder

Roomtour durchs autormobil

Unser Ford Nugget – Heimat auf vier Rädern

Nachdem wir unseren Nugget im Januar 2019 bestellt hatten, wuchs die Vorfreude auf »Tag X«, den Tag der Auslieferung. Mit jeder endlosen Woche ein bisschen mehr.

All die gut gemeinten Ratschläge auf www.nuggetforum.de (»Kauf dir bloß nicht zu früh zu viel Kram«, »Schlaf mal im Nugget, dann weißt du, was du wirklich brauchst«) schlug ich in den Wind. Was zur Folge hatte, dass ich viele Dinge besorgt habe, die sich im Nachhinein als überflüssig erwiesen ...

Als der Nugget sechs Monate später dann endlich vor unserer Tür stand, wollte ich es im Nugget so schön wie möglich haben. Ich bin zu Hause ein Nestbauer, ich bin es auch auf in unserem Reisemobil. Und so sollte alles aufeinander abgestimmt sein, ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Im Grunde ist das auch heute noch so. Doch der Nugget muss vor allem eins: im (Business-) Alltag funktionieren. Farbkonzept hin oder her: Es ist wenig praktikabel, wenn Nippes die doch sehr begrenze Ablagefläche zustellt.

Doch sieh selbst, wie ich den Nugget für uns optimiere.

Und: Pssst! Alles, was ich im Laufe der Zeit dann doch wieder aussortiert habe, findest du auf facebook in unserem nigelnagelneuen Nugget-Flohmarkt.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit deinem Besuch erklärst du dich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.